Stürmische Zeiten, mein Schatz (gebundene Ausgabe)

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand

Von jedem verkauften Artikel wird 1,00 € an die Labelkünstler von Sturm & Klang gespendet. 

 

Kategorie: Schlagwort:
Beschreibung

Die Liebe ist ein seltsames Spiel, es handelt von Lust und Trauer, Abschied und Eroberung. Der Lyriker und Liedermacher Kons­tantin Wecker sammelt die schönsten, berührends­­­ten, ewigen Gedichte über die Liebe in einem großartigen, sehr persönlichen Band. »Niemand kann die Liebe binden«, hat Konstantin Wecker einmal geschrieben. Aber besingen kann man sie, in Liedern und Gedichten. Schon früh spielte für ihn die Lyrik eine große Rolle, er berauschte sich an den Gedichten von Rilke und Trakl, von Jandl, Kästner und Kaléko. Die Poesie und die Liebe in all ihren Formen bestimmen bis heute sein Leben und seine Kunst. Zärtlich, aufrührerisch und leidenschaftlich sind seine eigenen Texte, die den roten Faden bilden für diese inspirierte, originelle und zutiefst persönliche Sammlung großer Liebesgedichte von Fried und Lasker-Schüler bis hin zu den klassischen Versen von Goethe und Schiller, Mörike, Heine und Keller.

Additional Information
ISBN-10

3492052576

ISBN-13

978-3492052573