Solo – Live-Mitschnitt aus dem Radiokulturhaus Wien

20,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Bei dem Kauf von diesem Produkt wird 1 € an „Hinter den Schlagzeilen“ gespendet.

Vorrätig

Kategorie: Schlüsselwort:
Beschreibung

„Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen.“

Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker. Sein Solo, das im April 2017 im Rahmen von „Kabarett direkt“ aufgezeichnet wurde, beinhaltet neben musikalischen Klassikern wie »Wenn der Sommer nicht mehr weit ist« und »Genug ist nicht genug« auch eine Reihe neuer Songs des bekennenden Pazifisten, Ausschnitte aus seinen Texten, gelesen vom Autor – und eine Premiere: „Willy“, zum ersten Mal live & Solo mit Klavier.

 

Am Klavier: Jo Barnikel

Als Gast: Dominik Plangger

 

Live-Mitschnitt aus dem ORF RadioKulturhaus

 

Trackliste

Disc 01

01 Willy

02 Aus den sadopoetischen Gesängen des Konstantin Amadeus Wecker

03 Genug ist nicht genug

04 Ich liebe diese Hure

05 Ich war’s nicht

06 Wenn der Sommer nicht mehr weit ist

07 Wien

08 Fangt mi wirklich koaner auf

09 Was passierte in den Jahren

10 Liebeslied im altem Stil

11 Weil ich dich liebe

12 An meine Kinder

 

Disc 2

01 Den Parolen keine Chance

02 Wut und Zärtlichkeit

03 Was ich an dir mag

04 Liebesdank

05 Über die Zärtlichkeit

06 Das Stöhnen meines Mitmenschen im Klo nebenan

07 Ach, so schwankend hin und her …

08 Gelebtes Leben

09 Auf der Suche nach dem Wunderbaren

10 Stirb maned weg (mit D. Plangger)

11 Warum ich kein Patriot bin

12 Ich habe einen Traum

13 Tropferl im Meer (mit D. Plangger)

14 Wehdam

15 Schlendern

16 Jeder Augenblick ist ewig