034 Pablo Miró | Courage – 10/18

Den Titel „Courage“ seines neuen Albums nebst Plattenfirmenpartner, das renommierte Label Sturm & Klang von Konstantin Wecker, hat Pablo Miró sehr bewusst gewählt. Der argentinisch-deutsche Liedermacher drückt auf dem Langspieler sein Anliegen aus, Courage zu zeigen, nicht zu resignieren, sondern hoffnungsvoll vorwärtszustreben. Mirós ausdrucksstarke Stimme, sein virtuoser Umgang mit der Gitarre und seine exzellenten Kompositionen verbreiten eine ansteckend optimistische Stimmung. Solo sowie mit Begleitung erstklassiger Instrumentalisten jongliert er mühelos mit südamerikanischer Lässigkeit sonnengetränkte Melodien und progressive Texte, die er auf Spanisch und Deutsch interpretiert. Bei Mirós „Courage“ treffen sich Romantik und Aufklärung auf mutige und moderne Weise. Er reiht ein leises Liebeslied an eine Selbstreflexion, gibt ein politisches Statement und trägt den südamerikanischen Klassiker „Gracias a la Vida“ im Duett mit Konstantin Wecker vor. Die Songs auf seinem mit unverwechselbarem Charme eingespielten Album sind voller Energie, Mut und emotionaler Ehrlichkeit.