Konstantin Wecker | Triple A/Empört euch (Radio Version) – 31.08.2012

Wer hätte das gedacht. Einen Sozialisten wie Hollande können sich die Büttel der Besitzenden, Moody‘s und Standart&Poor‘s, natürlich nicht bieten lassen!

Oder wie mein Freund Werner Schneyder so schön zu sagen pflegt:

„Früher haben die großen Gangster Leibwächter gehabt, jetzt haben sie Ratingagenturen.“

Die Begründung für die Herabstufung Frankreichs ist unter anderem, dass die „Senkung der Arbeitskosten der Unternehmen um zwanzig Milliarden Euro nicht ausreicht.“

Und dann nimmt man eben Frankreich schwupps di wupps die Bestnote Triple A.

Und alle lassen sich von diesen korrupten Kaspern am Nasenring durch die Arena führen, und wenn die beschließen, dass eben noch mehr privatisiert werden muss und Renten gekürzt werden müssen und Arbeitnehmer entlassen, dann hat man zu springen.

„Es ist der Markt der alle lenkt, der Markt den niemand je gesehen weil er sich nie zu Ende denkt, kann er sich selbst auch nicht verstehen…“

Ein kleines Lied zum Trost, ursprünglich für meine österreichischen und nun auch für die französischen Freunde…

Single jetzt kaufen bei:
tripleA